Sachspenden

Sie entrümpeln - gut erhaltenes Spielzeug, Schaukeln, Naturholzäste, alles noch zu schade zum Wegwerfen.
Bei den Hürdenwellies hält so etwas nie lange; insbesondere die Fußgänger wollen Ihre Energien loswerden und sich beschäftigen, so gibt es einen hohen Verschleiß an Allem, was kaputt zu bekommen ist.
Deshalb freuen sich die Süßen immer über Nachschub.

Die geräumige Voliere* auf dem Speicher, mal dazu gedacht, irgendwann wieder Vögel aufzunehmen, bis sich die eigenen Pläne doch änderten;
Ihr letzter Vogel ist verstorben oder konnte vermittelt werden, sein Haus steht nun leer. Und Sie wissen nicht, wohin damit.

Im Gegensatz zu üblichen Fliegerhaltungen leben die Fußgänger 24 Stunden am Tag in ihrer Voliere, sie futtern und beschäftigen sich dort, schlafen und spielen, machen ihre Geschäftchen, sie kränkeln gelegentlich dort, und sie sterben auch dort.
Selbst bei bester Qualität und Reinigungsmitteln, die zwar schonen, aber dennoch zuverlässig ihre Arbeit machen sollen, gibt irgendwann jedes Material auf. Und wer tut das nicht - auch die Hürdenwellies freuen sich hin und wieder über ein neues Zuhause.

Gemeinsam können wir den Marktpreis Ihrer gebrauchten Voliere ermitteln, über diesen Betrag erhalten Sie dann - falls gewünscht - eine Spendenbescheinigung. Die ursprüngliche Quittung ist leider erforderlich.
Schreiben Sie uns eine Mail!


***


Sie haben einen Obstbaum in Ihrem Garten in der Nähe einer Pflegestelle? - Wellies lieben frische Zweige und Äste, gerne auch noch mit Blättern. Nur Insektizide und Abgasbelastungen lieben sie nicht.
Denken Sie bei Ihrem nächsten Baumschnitt doch an uns!

*Bitte nur Volieren ab 100 cm Seitenbreite aus Edelstahl oder mit Hammerschlagbeschichtung. Käfige zwischen 60 und 90 cm werden sicher gern auch in Ihrem örtlichen Tierheim entgegengenommen, das spart Porto.

Rund- und Kleinkäfige sollten Sie umgehend zerstören und zum Altmetall oder Sperrmüll geben; sie sind tierschutzwidrig, kein Vogel sollte in ihnen hausen müssen.

Käfige aus Messing oder anderen Legierungen enthalten Schwermetalle und können zu schleichenden Vergiftungen bei den Vögeln führen. Geben Sie auch diese am besten unbrauchbar gemacht Ihrem Altmetallhändler mit.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.